US-Fluggesellschaften-Linie gegen SMS während der Fahrt

2013-12-28  |  Comebuy News

Die großen US-Mobilfunkbetreiber setzen alle ihr Gewicht für eine Kampagne gegen SMS während der Fahrt, die einen Blitz Werbung enthalten wird und einem Fahrsimulator das Land bereist, in diesem Sommer.

Comebuy Verwandte Artikel: Neue AT&T-app-Blöcke, die SMS-Junkies von SMS während der DrivingTexting beim fahren um 50 Prozent trotz WarningsFTC Durchgreifen auf Text Spammer Höhepunkte Business ThreatChina Werber Neunmonats-geistiges Eigentum CrackdownNew Malware zeigt Android hat Ziel auf dem Rücken

Am Dienstag trat T-Mobile USA, Verizon und Sprint Nextel die "Das kann warten"-Kampagne, die AT & T im vergangenen Jahr begann. Am kommenden Montag, die Kampagne wird kick-off-TV, Radio und online-anzeigen Warnung Verbraucher über die Gefahren von SMS und fahren und Fahrsimulator wird Touren das Land um zu demonstrieren, wie gefährlich die Praxis sein kann.

Neuere Studien haben Bedenken über das Wachstum von SMS während der Fahrt und seine Gefahren, vor allem für Jugendliche. Fast 43 Prozent der SchülerInnen und Schüler des Fahrens Alter hatte während der Fahrt in den letzten Monaten laut einer aktuellen Studie von Cohen Children's Medical Center New York getextet.

Die Co-branded Sommerkampagne, durch Labor-Day am 3. Sept. Ausführung geplant war zeitlich für die Träger der gefährlichsten Saison Teen fahren gefragt. Es beinhaltet auch Nachrichten in Wal-Mart, Best Buy und RadioShack Geschäfte sowie die Träger Einzelhandelsgeschäfte.

Mehr als 200 Organisationen sind auch in der Kampagne anschließen. Am 19. Sept. genauso wie im vergangenen Jahr Hintermänner des Programms werden Verbraucher ein Versprechen nicht auf Text während der Fahrt Fragen.

"sie tun das richtige," sagte mobile Analyst Jack Gold von J. Gold Associates. "Ich glaube nicht, dass jedes, einschließlich die Träger Menschen SMS will, während sie unterwegs sind."

Zur gleichen Zeit können die Träger auch versuchen, weitere Regulierung der mobilen Einsatz in Fahrzeugen abzuwenden. SMS während der Fahrt ist verboten in vielen Staaten, wie auf einem Telefon ohne Freisprech-System spricht. Allerdings sagte Verordnung eines Tages weiter Outlaw mobilen Einsatz auch bei Freisprechanlagen gehen könnte, er. Träger auch befürchten, können wird mit dem Namen in Rechtsstreitigkeiten über SMS-Unfälle, so dass sie starke Schritte dagegen warnen nehmen, sagte Gold.

Es gibt verfügbaren Schritte darüber hinaus das Bewusstsein um SMS während der Fahrt zu verhindern. DriveMode, eine AT & T-app für Android und BlackBerry Handys, können fast jede Funktion auf einem Telefon wenn die eingebetteten GPS zeigt, dass der Benutzer mehr als 25 Meilen pro Stunde unterwegs ist. Wenn ein Text empfangen wird, sendet die app eine automatische Antwort, dass der Benutzer fährt. DriveMode hat die Pantech Discover, Samsung Galaxy S4, HTC und LG Optimus G Pro vorinstalliert wurde. Die app ist nicht standardmäßig aktiviert.

DriveMode kann noch Treiber machen oder Anrufe mit fünf ausgewiesenen Kontakte während der Fahrt. Für Benutzer, die gerade im Auto über 25 mph fahren, gibt es eine Schaltfläche in der app, die die Einschränkungen deaktiviert.

« Back