US-Gesetzgeber stellt Bill zu legalisieren Handy entsperren

2013-12-28  |  Comebuy News

US-Senat hat einen Gesetzentwurf vorgeschlagen, mit denen Verbraucher zu entsperren Handys für den Einsatz in anderen Netzen, nachdem die Regierung von Präsident Barack Obama über 114.000 Petenten, die die Regierung gesichert zu legalisieren, das Entsperren des Smartphones gefragt.

Comebuy Verwandte Artikel: White House: entsperren Handys sollte LegalGroups Fragen FCC Verizon Spektrum befasst sich mit Kabel ProvidersiPhone Jailbreaking noch legal in USA zu blockieren, aber nicht mit einem iPadPhone entsperren Dienstleistungen Gesicht neue rechtliche Risiko, EFF SaysEC einmischen: Samsung wurden misshandelt FRAND-Patente

"Sie es gekauft haben, sollten Sie in der Lage, es zu benutzen. Meine Wireless Device Independence Act stellt sicher, dass Sie Ihr Gerät entsperren können", sagte Senator Ron Wyden, ein Demokrat Oregon in einer Nachricht am Dienstag.

Vorgeschlagene "Wireless Device Unabhängigkeit Act of 2013 cm soll der Abschnitt 1201(a)(1)(B) Titel 17 des United States Code Änderung der Umgehung von urheberrechtlichen Schutz-Systemen behandelt.

Es würde ausschließen, aus der Anwendung der Bestimmungen über die Umgehung von technischen Maßnahmen Personen, die in Form von Firmware oder Software, ein Programm zu verwenden, aktivieren Sie ein schnurloses Telefon Mobilteil oder andere drahtlose Gerät, das eine Verbindung herstellen kann, um das Internet, um zu einem anderen drahtlosen Telekommunikation-Netzwerk von derjenigen der Operator verbunden werden, die er ursprünglich von erworben wurde. Der Benutzer muss rechtlich besitzen das Softwareprogramm und auch berechtigt, das Telekommunikation-Netzwerk zugreifen.

Petenten im Weißen Haus-Forum gefragt, der Bibliothekar des Kongresses ein Oktober 2012 zurücktreten "We The People" Entscheidung, um das Entsperren von Handys von gesetzlichen Ausnahmen zu den Digital Millennium Copyright Act (DMCA) zu entfernen. Käufer von Smartphones und Tablet-PCs in der Lage, ihre Geräte zu entriegeln, "ohne die Gefahr strafrechtlicher oder andere Sanktionen" sein sollte, schrieb R. David Edelman, Weiße Haus Berater für Internet, Innovation und Privatsphäre, als Reaktion auf die Petition am Montag.

Die Obama-Administration verschiedener Ansätze zur Lösung des Problems, einschließlich der Gesetze und Maßnahmen durch die US Federal Communications Commission unterstützen würden, schrieb er.

Die Petenten fragte die Obama-Administration, der Bibliothekar des Kongresses zum Rücktritt von seiner Entscheidung zu bitten, und ersatzweise Weltmeister eine Rechnung, die Erschließung dauerhaft legal macht.

FCC-Vorsitzenden Julius Genachowski sagte am Montag, dass die Kommission suchte in ob seiner Agentur, mobilen Netzwerkbetreiber oder andere Verbraucher Fähigkeit zum Entsperren von Mobiltelefonen zu bewahren handeln sollte. "Ich ermutige auch Kongress, einen genauen Blick und halten eine legislative Lösung," fügte er hinzu.

Die Beamten berücksichtigen müssen, ob die Beweise müssen die Befreiung basierend auf verschiedenen gesetzlichen Faktoren aufbaut, sagte der Library of Congress in einer Erklärung, offenbar die Entscheidung, die Regeln ändern sich Gesetzgeber oder der Verwaltung übergeben.

Andere Abgeordnete haben auch zur Unterstützung von Änderungen zum Gesetz zu machen, leichter zu ihren Handys entsperren kommen.

« Back