USPTO, Außenstelle im Silicon Valley zu öffnen

2013-12-28  |  Comebuy News

Das US Patent and Trademark Office öffnet Satellitenbüros in Silicon Valley, Texas und Colorado in dem Bemühen, seine Einstellung von Patentprüfer und andere Mitarbeiter zu stärken und lokale Unternehmen besser zu dienen, das Amt gab am Montag bekannt.

Comebuy Verwandte Artikel: Obama Zeichen patent Überholung LegislationIBM gewinnt die meisten Patente für 19. Jahr; Microsoft nimmt nur andere US-Unternehmen im oberen 10US, den, die Senat billigt, Patentsystem OverhaulJustices Frage Microsofts Vision patent LawBlackBerry Fall große eine andere Wendung

Das USPTO öffnet Büros im Bereich San Jose, Kalifornien, Dallas und Denver, das Büro angekündigt. Das USPTO hatte zuvor angekündigt, ein neues Büro in Detroit, und diesem Speicherort öffnet 13. Juli.

Die neuen Büros helfen sollte das USPTO geistiges Eigentum-Experten, die gelingen wird in enger Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmern zu verarbeiten und einen großen Rückstau an Patentanmeldungen zu reduzieren zu gewinnen, so das USPTO in einer Pressemitteilung. Es hat Schwierigkeiten, Einstellung und Beibehaltung der Prüfer an seinem nördlichen Virginia-Hauptsitz und das Amt hat einen Rückstand von ca. 600.000 Patentanmeldungen.

"Schutz des geistigen Eigentums und Innovation sind Motor des wirtschaftlichen Wachstums und das Fundament Amerikas Privatsektor," Acting US-Handelsminister Rebecca Blank, sagte in einer Erklärung. "Diese neue Büros sind einen historischen Schritt weiter voran unsere IP-Bremssystem, und verstärken die Vereinigten Staaten als Nummer eins Ziel für Innovation Hauptstadt, sowie Forschung und Entwicklung auf der ganzen Welt."

Das USPTO ausgewählt basierend auf einer Analyse von Kriterien, darunter geografische Vielfalt, regionale wirtschaftliche Auswirkungen, Fähigkeit zu rekrutieren und zu halten, Mitarbeiter und die Fähigkeit, die geistiges Eigentum-Gemeinschaft zu engagieren, der sagte vier Standorte. Die America erfindet Act 2011, unterzeichnet von Präsident Barack Obama im September benötigt das USPTO, regionale Satellitstandorten als Teil einer größeren Bemühung, das US-Patente-System in den nächsten drei Jahren zu modernisieren zu etablieren.

Das USPTO und dem Department of Commerce, seine Eltern-Agentur erhielt mehr als 600 öffentliche Kommentare zu Satellitenbüros.

Hewlett-Packard ermutigt das USPTO, mindestens eine Außenstelle in der westlichen Hälfte der USA zu finden Die Niederlassungen in größeren Ballungsgebieten in der Nähe von HPS Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, platziert werden soll, schrieb Curtis Rose, Justiziar des Unternehmens, in den Kommentaren zu dem USPTO im Januar. Dallas, Denver und der San Francisco Bay Area gehörten die Orte, die Rose empfohlen.

"Es ist wichtig, HP, dass die USPTO Ort Niederlassungen an Standorten, die am besten die Bedürfnisse das USPTO für Gewinnung und Bindung eine hochwertige-Belegschaft, die zusammen arbeitet, um die allgemeine Qualität der USA--System Patent", schrieb Rose.

Mehrere Personen einreichen Kommentare empfohlen andere Städte in Kalifornien. Andere empfohlen mehrere andere Städte, einschließlich Chicago, New Orleans, Atlanta, Boston und Boise, Idaho.

« Back