Vatikan stellt des Papstes-Twitter-account

2013-12-28  |  Comebuy News

Papst Benedict XVI wird seine online-Präsenz zu erweitern und Beantwortung von Fragen, die ihm gestellt werden, über das soziale Netzwerk in Deutsch und sieben anderen Sprachen gestartet.

Comebuy Verwandte Artikel: Papst verwendet iPad, neue Vatikan starten startet WebsitePope AccountPope einrichten ChannelPope Priestern: Gehet hin und BlogPontificate online

Das offizielle päpstliche Handle ist @pontifex, der Vatikan kündigte am Montag, fügte hinzu, dass der Papst in Englisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Deutsch, Polnisch, Arabisch und Französisch verfolgt werden kann. "Papst Tweets aus seinem eigenen Handle 12 Dezember, fest der Muttergottes von Guadalupe, beginnen", sagte der Vatikan in einer Pressemitteilung.

Der Papst antwortet auf Fragen an ihn zu glauben und Glauben von Benutzern, die unter Verwendung des #askpontifex. Fragen werden in allen aufgeführten Sprachen beantwortet. Weitere Sprachen in Zukunft hinzugefügt werden können, sagte der Vatikan.

"Des Papstes Präsenz auf als die"Spitze des Eisbergs"gesehen werden kann, dass die Kirche Präsenz in der Welt der neuen Medien ist,", erklärte der Vatikan, fügte hinzu, dass der Papst Präsenz auf einen konkreten Ausdruck seiner Überzeugung ist, dass die Kirche im digitalen Bereich vorhanden sein muss.

Der Vatikan kündigte im Januar, die der Papst sich erweisen würde. Der Vatikan hatte bereits eine Präsenz auf nach dem Einrichten eines Kanals im Jahr 2009 und 2010 fordert des Papstes Priester zu übernehmen soziale Medien und anfangen zu bloggen, um das Wort Gottes zu verbreiten. Des Papstes Präsenz auf letztlich sagte eine Bestätigung für die Bemühungen der diese Priester und andere "early Adopters" wie z. B. die einzelnen Gläubigen, Institutionen und Gemeinden, der Vatikan.

Der Vatikan konnte nicht sofort reagieren auf eine Anfrage für Kommentar, aber im Januar gesagt, dass obwohl der Papst nicht immer persönlich Nachrichten senden behandelt, er immer sie genehmigen wird.

Benutzer nehmen sofort die Gelegenheit, dem Papst etwas ernster als andere Fragen. Ein Benutzer zum Beispiel gefragt: "könnte Gott zaubern ein Stein so groß auch er konnte nicht heben?," während ein anderer fragt: "Wer würde gewinnen in einem Kampf zwischen Jesus Christus und Wolverine?." Noch ein anderer Benutzer sagte: "Hey, @Pontifex: wird exkommuniziert ich bekommen wenn ich Sie auf blockieren? Mit freundlichen Grüßen, A. #askpontifex."

Aber andere ernster Benutzer gefragt: "Was können Jugendliche verweisen, erfahren Sie mehr über wie zu verstehen, um nicht zu verlieren (SIC!) leiden, glauben an Gott?"

Der Papst wird Benutzer zunächst mittwochs behandeln, am selben Tag wie sein General Publikum stattfinden, aber seine Botschaften könnten häufiger, der Vatikan sagte.

Innerhalb von vier Stunden der Ankündigung hatte der Papst mehr als 60.000 Anhänger seines englischen Accounts. Das @pontifex-Konto, folgt jedoch nur der Papst Konten in den angekündigten Sprachen. Das französische Konto, das vom Vatikan verkündet wurde @pontifex_fr, wurde vorübergehend vom angehalten aber scheint wieder online sein.

« Back