Venezuela bietet Asyl zu Edward Snowden

2014-01-10  |  Comebuy News

Venezuelas Präsident Nicolas Maduro hat angeboten, Asyl, zu Edward Snowden, der ehemaligen Auftragnehmer von der National Security Agency, die Dokumente über die Agentur Überwachungsprogramme geleckt.

Comebuy Verwandte Artikel: Snowden zieht Russland Asyl Petition Optionen DwindleBolivian Präsident Flugzeug umgeleitet über Verdacht Snowden auf BoardSnowden Asyl aus mehreren Ländern, darunter China bestrebt, RussiaWikiLeaks schlägt uns der Verfolgung des SnowdenSnowdens isländische Staatsbürgerschaft Antrag blieb bis September

Maduro sagte in einer Fernsehansprache am Freitag, die seinem Land einen "humanitären Asyl."

Benachbarten Nicaragua hat auch gesagt es erwägt, bietet Snowden Asyl, wenn die Umstände dies zulassen, nach Berichten.

Aber zudem die Frage, wie er nach Venezuela erhalten. Anfang dieser Woche wurde ein Flugzeug mit Präsident von Bolivien, Evo Morales verweigert Einreise in Luftraum über einige europäische Länder wie Bolivien aus Moskau zurück war. Die Länder hatten offenbar informiert, dass Snowden an Bord war und ihre Weigerung, das Flugzeug zu behandeln Proteste in Bolivien und die starken Beschwerden von der bolivianischen Regierung löste.

Whistleblowers Website WikiLeaks, das Snowdens andere Asylanträge behandelt, sagte am Freitag, dass Asylanträge wurden an sechs anderen Ländern gesendet, aber ihre Namen wurden zurückgehalten wird, "wegen versuchten US-Störung."

Früh in der Woche hieß es, Anträge auf Asyl oder Asyl Hilfe im Namen Snowden etwa 20 Ländern, darunter auch Venezuela und Nicaragua durch einen Beamten im russischen Konsulat am Flughafen Sheremetyevo in Moskau übermittelt wurden. Snowden ist vermutlich in der Transit-Einrichtung des Flughafens, nicht in der Lage Russland eingeben, nachdem die USA seinen Pass gesperrt.

Die amerikanische Regierung hat Anklage gegen Snowden in US-Bezirksgericht für den östlichen Bezirk von Virginia für Diebstahl von Staatseigentum, nicht autorisierte Kommunikation von Landesverteidigung Informationen und willentliche Kommunikation Kommunikationsklassifizierung Geheimdienstinformationen, eine nicht autorisierte Person eingereicht.

Ein Gesetz eingeführt, Donnerstag von Mitgliedern des isländischen Parlaments Snowden isländische Staatsbürgerschaft gewähren soll, aber es wird nicht diskutiert werden, erst im September, nachdem das Haus sich weigerte, am letzten Tag der Sommer-Sitzung des Parlaments in Angriff nehmen.

"Ich habe zu verkünden, dass Snowden keine Form von Shelter Island erhalten werden weil die derzeitige Regierung nicht genug Rückgrat für das Parlament gar, Snowden´s Anfrage zu diskutieren", schrieb Birgitta Jónsdóttir, Mitglied des isländischen Parlaments für die Piratenpartei in einem Blog-Post am Freitag.

John Ribeiro umfasst Outsourcing und allgemeine Technik, die aktuelle Nachrichten aus Indien bei der IDG News Service. Folgen Sie John auf Twitter bei @Johnribeiro. John's E-mail-Adresse ist john_ribeiro@idg.com

« Back