Vereinigte Arabische Emirate-Cloud-Security-Markt balanciert für Wachstum, sagt Frost & Sullivan

2013-12-30  |  Comebuy News

Nach dem jüngsten Bericht von Frost & Sullivan zeigt den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) eine höhere Nachfrage nach Cloud-Sicherheitslösungen, wie Wolke Aufnahme in der gesamten Region weiter zu erhöhen.

Comebuy Verwandte Artikel: Analyst: Cloud-Sicherheit ist keine "echte" ConcernAustralian-Sicherheitsdienste im Wert von $38 Millionen: Frost- & -SullivanFour in fünf Technologien nicht überqueren das ' Tal des Death'UK führt im M2M-Markt sagt AnalystAnalyst: Oz Telco Industrie-Umsatzwachstum im Rückgang bis 2016 zu

In seinem jüngsten Bericht "Zustand des Cloud Computing Security in the UAE" sagte Frost & Sullivan, dass Cloud-Security-Markt des Landes mehr als 8,7 Millionen $ im Jahr 2012 generiert. Das Marktforschungsunternehmen erwartet diese Zahl $72,3 Millionen bis 2019 zu erreichen.

Frost & Sullivan sagte, dass die Vereinigten Arabischen Emirate eines der am meisten Spam Länder weltweit ist, obwohl diese Branchen wie Handel und Logistik zeigt Interesse an Cloud-basierten Modelle nicht davon abgehalten hat. Und als Cloud-basierte Lösungen Traktion in den nächsten Jahren gewinnen, werden Unternehmen Wolke-spezifische Sicherheitspläne einzuführen suchen.

Frost & Sullivan räumte ein, dass der Vereinigten Arabischen Emiraten noch hat eine komplette Verschiebung um cloud-computing zu Zeugen, aber sagte, die Vorteile von Cloud bot computing fördert die Annahme.

Dem Analystenhaus sagte, dass aufgrund der weit verbreiteten Meinung, dass private Wolken bessere Sicherheitsebenen, private Cloud-Lösungen bieten werden die dominanten Cloud-Modell in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Große Unternehmen dürften weitgehend Wachstumstreiber für Cloud-Sicherheit, die Lieferanten in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Frost & Sullivan sagte. Branchen wie der öffentliche Sektor, Öl und gas, Bank-und Finanzdienstleistungen sollten alle tragen zu diesem Wachstum, die Forschung, die Firma meinte.

Frost & Sullivan sagte, dass die größte Bedrohung für Unternehmen experimentieren mit Wolke social-Media.

"Die Popularität von social Media und den erheblichen Anstieg der social-Website Bedrohungen, wie Identität Diebstahl, mehrere Unternehmen für Sicherheitsanwendungen, die Lage, ihre Sicherheitsbedürfnisse zu befriedigen, scout hervorgebracht zu haben", sagte ein Forschungsanalyst bei Frost & Sullivans Informations- und Kommunikationstechnologien-Einheit.

"In der Tat waren fast 1,5 Millionen Opfer von Internetkriminalität in den VAE im Jahr 2011 vor allem durch social-networking-Websites betrogen; Daher wird die Umsetzung der Wolke Sicherheitssysteme voraussichtlich steigen."

Frost & Sullivan sagte auch, dass Wachstum von Drittanbieter-Sicherheit-Service-Provider, die Sicherung von größeren Gewinnspannen getragen werden würde. Diese Spannen wäre erlaubt durch den Mangel an Vorschriften und offiziellen Standards für Cloud computing, Bedeutung Benutzer meist an diese Drittanbieter wenden werden der Bericht sagt.

Das heißt, Frost & Sullivan räumten ein, dass keine Regelungen führen kann, in Fragen der Sicherheit und Transparenz Bedenken auf, die Vertrauen der Verbraucher auswirkt.

Niedrige Sensibilisierung der Unternehmen trägt auch auf die Herausforderungen durch den Cloud-Security-Markt in den Vereinigten Arabischen Emiraten, so der Bericht. Frost & Sullivan sagte, dass Anbieter lokale Unternehmen die Vorteile von Cloud Security Services Aufrechterhaltung Aufnahme erziehen müssen. In der Zwischenzeit hinzugefügt Cloud-Providern müssen ihre Sicherheitsfunktionen, um sicherzustellen, dass Kunden ihre Daten in die Cloud bringen Sicherheit, Frost & Sullivan.

"Um Sicherheitsbedenken auf verschiedenen Ebenen zu überwinden, Anbieter in den Vereinigten Arabischen Emiraten ihre Aufmerksamkeit auf die Integration der robuste Sicherheit Durchsetzungsinstrumente, direkte sollte", sagte die Analyst.

"Aufbau von Partnerschaften mit wichtigen lokalen und internationalen Cloud Service Provider wird Markt erweitern erreichen."

« Back