Verhindern Sie, dass iTunes Bibliothek Standorte wechseln

2013-12-30  |  Comebuy News

Leser Alex Christie hat in eine gemeinsame iTunes Frustration führen. Er schreibt:

Comebuy Verwandte Artikel: Organisieren und Wiedergeben von Medien aus einer NASHelp, die mich schlagen das iTunes Ausrufezeichen!Umgang mit iTunes Match 25.000 Track LimitAsk iTunes Guy: Arbeiten mit iTunes LibrariesMove iTunes Media-Dateien an andere Speicherorte mit TuneSpan

Ich habe eine Menge von Mediendateien in meiner iTunes-Bibliothek und aus diesem Grund, ich speichere meine iTunes-Medien auf einem separaten Laufwerk. Ich habe iTunes konfiguriert, so dass es weiß, an um Dateien auf diesem Laufwerk zu speichern, aber manchmal verliert des Laufwerks und kehrt den Speicherort zurück auf meine interne Festplatte. Gibt es eine Möglichkeit, die ich können verhindern, oder zumindest werden gewarnt, dass es passiert ist?

Ich kann es nachvollziehen, Alex. Wie du habe ich eine Menge von Medien. Im Gegensatz zu dir speichern ich es auf ein NAS (Network Attached Storage), so dass alle meine Geräte die gleichen Medienbibliothek verwenden können. Wenn das NAS ist nicht montiert (oder iTunes glaubt, dass es nicht) ist nicht nur meine Bibliothek voller Ausrufezeichen (Hinweis auf, dass iTunes die Dateien nicht finden können) sondern in den iTunes Erweiterte Voreinstellungen, Speicherort des iTunes Media schaltet wieder in den Standardspeicherort, Musik-Ordner in Ihrem Benutzerkonto befindet.

Mit diesem Verhalten seit Jahren erlitten, habe ich endlich etwas dagegen. Was ich getan habe, ist dies:

Zuerst ich beenden Sie iTunes. Ich dann kopiert den Ordner "iTunes" aus ihrem Standardspeicherort (Chris/Musik/iTunes) in den Ordner auf mein NAS, wo ich iTunes Medien (Musik, TV-Shows, Filme, Hörbücher, Podcasts usw.) speichern. Anschließend die Wahltaste gedrückt und iTunes gestartet. Wählen Sie iTunes Bibliothek Fenster, die erschienen, die ich wählen Sie Bibliothek geklickt und navigiert zur iTunes-Mediathek, die ich hatte auf das NAS kopiert und auf die Schaltfläche "öffnen" geklickt. iTunes keine Ausrufezeichen und mit den Pfad korrekt auf dem NAS gestartet.

Ich dann beenden Sie iTunes, navigiert in den iTunes-Ordner auf meinem Startlaufwerk (wieder, Chris/Musik/iTunes), die Datei "iTunes Library.itl" ausgewählt, drücken Sie Befehl-ich zu ihrer Info-Fenster bringen seine Locked-Kästchen angekreuzt, und das Fenster geschlossen. Wenn diese Datei gesperrt ist, iTunes kann nicht ordnungsgemäß starten Sie die iTunes Bibliothek diese Datei zugeordnet ist.

Ich dann mein NAS ausgehängt und iTunes gestartet. Wie erwartet, dass ich einen Fehler erhalten, die lesen "Ordner enthält"iTunes Library"kann nicht gefunden werden, und ist erforderlich. Bitte wählen Sie oder erstellen Sie eine neue iTunes-Bibliothek." Wenn ich auf OK, um das Fenster zu schließen, das ich noch einmal die Chance hatte zu navigieren, wo echte iTunes Bibliothek war, geklickt. Mein NAS erschien noch als ein gemeinsames Gerät in der Seitenleiste, so dass ich einfach es ausgewählt, in den iTunes-Ordner navigiert und klicken auf die Schaltfläche "öffnen". iTunes ohne Beschwerde öffnen und alle meine Medien spielen könnte. (Wenn so etwas geschieht oft, Sie können einen Alias für das Laufwerk Ordner "iTunes" zu erstellen, legen Sie es auf dem Desktop und wenn Sie aufgefordert werden, einfach in das Navigationsfenster ziehen und klicken Sie auf Öffnen.)

Offensichtlich löst dies nicht das Problem von iTunes zu vergessen, wo Sie es, ihre Medien zu speichern gefragt haben. Aber es zwingt iTunes eine Verwarnung aussprechen, die es den Speicherort nicht finden kann, den Sie habe konfiguriert und feinsten Ebene um wieder die Standard-Ordner "iTunes" zu tun. Wenn diese Warnung angezeigt wird, Sie können sofortige Maßnahmen zur Lösung des Problems nehmen anstatt entdecken, Wochen später, dass iTunes hat wurde schob neu erworbene Medien in seiner Standard-Speicherort.

Beachten Sie, dass ich mein NAS, diese Technik mit musste ich den Ordner "iTunes" aus jedem Mac an den NAS--Kopieren unter einem anderen Namen für jeden, natürlich. Als ich versuchte, starten Sie iTunes mit einem anderen Mac Ordner "iTunes" erhielt ich eine Fehlermeldung.

« Back