Verlegenheit die Fehlermeldung: "Betriebssystem nicht gefunden"

2014-01-08  |  Comebuy News

Wenn Sie Ihren PC starten Sie die Fehlermeldung "Betriebssystem nicht gefunden", ist es wahrscheinlich, dass Windows die Partitionsinformationen verloren hat. Unsere Helproom-Editor wird erläutert, wie mit "Betriebssystem nicht gefunden".

Comebuy Verwandte Artikel: TestDisk ReviewAVG bietet kostenlose Notfall-Boot-CDBootMed-ReviewHow um eine langsame Boot PCDisk Ärzte Photo Recovery Überprüfung zu beheben

Frage meine PC-Festplatte scheint gestorben zu sein. Die Maschine ist ein paar Jahre alt, aber schon gut läuft und ich noch nicht installiert, keine neue Hardware oder Software. Wenn ich den Computer einschalte, bekomme ich die Meldung: "Betriebssystem nicht gefunden".

Ich weiß etwas über PCs und Windows, und dachte, es könnte ein Problem mit dem Master Boot Record. Ich von meinem Windows-XP-CD gebootet und die Wiederherstellungskonsole um zu versuchen, das Betriebssystem neu zu erstellen. Der Plan war, den Befehl Fixmbr verwenden, aber ich wurde in meiner Tracks gestoppt, wenn die Wiederherstellungskonsole berichtet, dass es eine Festplatte nicht finden konnte.

Merkwürdig ist, das Bios zeigt an, dass die Festplatte ist nach wie vor an den PC angeschlossen und er hat deutlich macht. Wenn ich den Fall Seitenteil höre ich die Festplatte entfernt Surren, wie gewohnt entfernt, mit keiner der ominösen Klickgeräusche erwarten Sie von einer fehlerhaften Festplatte zu hören.

Ich möchte die Daten zurück zu erhalten, aber ich kann nicht leisten, mein Laufwerk an eine Datenrettung-Firma zu senden. James Duncan

HELPROOM Antwort von Ihrer Beschreibung, klingt es, als ob Ihre Festplatte in Ordnung ist. Wir vermuten, dass die Partitionsinformationen möglicherweise verloren gegangen, jedoch, was erklären würde, warum der Windows-Wiederherstellungskonsole meldet, dass keine Festplatte erkannt werden kann.

Noch bessere Nachricht ist, dass Sie möglicherweise in der Lage, das Problem mit einem kostenlose Recovery-Tool namens TestDisk zu lösen. Es ist ein Linux-Tool, aber wie du in Windows booten kannst, das ist kein Problem. Verwenden Sie einen anderen Computer, um eine Live-Distribution herunterladen, die TestDisk enthält. (Live-Distributionen sind Linux OSes, die direkt von einer CD oder einem USB-flash-Laufwerk ausgeführt.)

Eine Distribution, die Sie mögen, zu versuchen ist KNOPPIX mit TestDisk kommt. Brennen Sie die ISO auf eine CD, oder verwenden Sie ein Tool wie das Universal USB Installer auf um Ihrem PC zu booten.

Führen Sie TestDisk von einem terminal-Fenster aus, und befolgen Sie die Anweisungen. Klicken Sie hier für eine Schritt für Schritt Anleitung wie TestDisk funktioniert.

Alternativ schließen Sie die Festplatte an einen funktionierenden PC und führen Sie die Windows-Version von TestDisk. Es ist das gleiche Kommandozeilen-Tool, mit kleinen Unterschied zwischen den Betrieb unter Windows und Linux.

Finden Sie unter allen Artikeln. Erhalten Sie kostenloser technischer Support im Helproom-Forum.

Verwenden Sie Windows 7-Ratgeber für mehr Windows-Beratung.

« Back