Viber Exploit ermöglicht den Zugriff auf fremde Geräte

2013-11-12  |  News

Viber zählt zu den beliebtesten VoIP-Anwendungen für Android OS und wird von Millionen Android-Geräte-Besitzer verwendet. Es scheint jedoch, dass die app eine Art von Problem, laut Telefon-Arena hat. Um genauer zu sein kann genau die Anwendung von anderen Personen Zugriff auf verwendet werden Sie Handset mit nur ein wenig Arbeit. Sie sehen in dem Video unter dem Artikel, dass es eigentlich nicht so schwierig ist.

Einige erhaltene Text-Nachrichten gefolgt von eine andere Aktion, die Person, die Sie über Viber sprechen kann haben vollen Zugriff auf Sie Smartphone ohne ins Schwitzen. Das ist wirklich schlimm, denn wer will, kann Zugriff auf Ihre Fotos, Informationen, Kontakte, Dateien, im Grunde ziemlich alle Inhalte auf Ihrem Smartphone gespeichert haben. Es spielt keine Rolle, welches Handy Sie verwenden, da das Thema Sicherheit in der Anwendung selbst ist und wie lange Sie es verwenden, sind Sie vollständig ausgesetzt.

Allerdings besteht kein Grund zur Panik, und dies sollte ein Beispiel, dass jeder die apps-Berechtigungen überprüfen soll, bevor Sie sie auf ihren Geräten installieren. Außerdem sollten Sie die Berechtigungen in den Einstellungen ändern, wenn Sie berechtigt sind. Viber die Fehler beinhaltet beispielsweise den Bildschirm sperren, die eine Berechtigung, die ist in Ordnung für die Anwendung zu laden, und leider ist es nicht geändert werden kann.

Obwohl nicht viele Anwendungen dieser Art von Fehler enthalten, es bedeutet nicht, daß es does ' t passieren. Die einzigen Personen, die das Problem lösen können ist der app-Entwickler, die bereits auf sie. Das Team, das Viber erstellt entwickelt bereits ein Update, um den Fehler zu beheben. Nach ihnen werden die Lösung des Problems in etwa einer Woche.

Bis die Anwendung aktualisiert wird, seien Sie vorsichtig, mit wem Sie sprechen mit Viber.

« Back