Voraussichtlich, dass US-Fluggesellschaften BlackBerry Q10 Ende Mai ausgeliefert

2013-12-30  |  Comebuy News

Die BlackBerry-Q10 mit seiner physischen Tastatur voraussichtlich Ende Mai zu einem empfohlenen Preis von $249 mit einem Vertrag von großen US-Fluggesellschaften verfügbar sein, sagte eine BlackBerry-Sprecherin späten Dienstag. Siehe auch: BlackBerry Q10 Review - BlackBerry 10 Smartphone mit einer QWERTZ-Tastatur.

Comebuy Verwandte Artikel: BlackBerry Q10 Vorbestellungen beginnen in Kanada; verzögert kein Wort über U.S.BlackBerry Q10 US-Lieferungen?BlackBerry Z10 US-Markteinführung: ein Träger von Carrier-GuideBlackBerry 10, wichtigen US-Markt Freitag & T zu verkaufen BlackBerry Z10 für $200 unter Vertrag 22. März zu treffen

Preise für die BlackBerry-Z10, bereits freigegeben, ist $200 auf AT & T und einige andere US-Fluggesellschaften mit einem zwei-Jahres-Vertrag, oder $550 ohne Vertrag. Einige Fluggesellschaften haben den Vertragspreis abgezinst.

Keiner von den großen US-Fluggesellschaften haben Preise oder genaue Verfügbarkeit für das Q10, welche Merkmale einen 35-Key QWERTZ-Tastatur und ein 3,1-Zoll-Touchscreen angekündigt.

"In den US-Markt, der BlackBerry-Q10 kostet so kann es bei einem empfohlenen Verkaufspreis von $250 auf Vertrag," BlackBerry-Sprecherin Kiyomi Rutledge in einer e-Mail sagte. "Luftfahrtunternehmen bestätigen Preisgestaltung näher an Verfügbarkeit. Wir erwarten die BlackBerry-Q10 bis Ende Mai in den USA erhältlich sein."

Sie bemerkte, dass die Q10 zum Verkauf in Kanada ab 1.Mai Rogers, Bell Mobility und Telus für $199 mit einem Drei-Jahres-Vertrag gehen wird.

In den USA war Sprint eine der ersten Fluggesellschaften, Durchführung der Q10 zu begehen, obwohl es Details über seine Pläne gegeben hat.

AT & T, Verizon Wireless und T-Mobile dürften auch die Q10 zu verkaufen.

BlackBerry erwartet, dass viele der bestehenden Kundenbasis von 76 Millionen Benutzern die Q10 kaufen. Michael Clewley, Direktor des handheld Software Produktmanagement bei BlackBerry, sagte, dass viele der Nutzer jetzt BlackBerry 7 oder einer früheren Version des Betriebssystems ausgeführt.

"Es gibt massiven Nachholbedarf für eine physische Tastatur-Produkt" sagte Clewley in einem Interview.

Nokia hat einen Blick auf ein neues QWERTZ-Handy in einen Blog-Post, die nur die Ecke eines Mobiltelefons gelb-farbigen mit zwei physikalische Tasten zeigte.

Eine vollständige Ankündigung des Geräts dürfte frühen Mittwoch.

Die Z10 BlackBerry 10, ausgeführt wird, während die Q10 mit einem Update ausgeliefert wird, sagte Clewley. Die aktualisierten zu einem späteren Zeitpunkt über Funk die die Z10 bereitgestellt wird, fügte er hinzu.

Das 10.1 Update bietet Funktionen wie Instant-Action für Tastenkombinationen und die Fähigkeit zum Herstellen einer Verbindung mit eines BlackBerry Enterprise Service 10-Servers zum Verwalten der Endbenutzer-Aktivitäten auf der Q10.

Das Update fügt auch die Fähigkeit, eine Verbindung über ein kurz-messaging-Netzwerk namens PIN-zu-PIN, die in BlackBerry entwickelt wurde Anfängen Paging, Clewley sagte.

Zwar die Q10 einen kleineren Bildschirm als die Z10, hat sie einen 2100 mAh Akku, während die Z10-Akku 1800 mAh ist.

Beide haben einen dual-Core Prozessor mit 1,5 GHz, beide verfügen über 2 GB RAM und 16 GB Flash-Speicher und einen Steckplatz für das Hinzufügen von bis zu 32 GB. Beide haben hinten 8 Megapixel-Kameras und front-Kameras von 2 Megapixeln. Beide haben NFC-Chips für Datei-sharing und mobile Zahlungen.

Das 3,1-Zoll-Display in der Q10 ist Super AMOLED, im Vergleich zu der Z10 4.2 - In. LCD-Display. Die Q10-Anzeige ist 720 x 720 Pixel, kommt es auf 330 Pixel pro Zoll, verglichen mit 356 Ppi auf die Z10.

Matt Hamblen umfasst mobile und drahtlose, Smartphones und andere Handhelds und drahtlose Netzwerke für Computerworld. Folgen Sie Matt auf bei

Lesen Sie mehr über Mobile/Wireless in Computerworld's Mobile/Wireless Topic Center.

« Back