Walmart, Target andere team um Handyzahlung Netzwerk bieten

2014-01-08  |  Comebuy News

Mehr, dass ein Dutzend Einzelhändler einschließlich Best Buy haben Walmart, Target und 7-Eleven zusammengetan, um die Händler Kunden Exchange (MCX), ein Mobile-payment-Netzwerk zu bilden, die im Wettbewerb mit Google und Isis wird.

Comebuy Verwandte Artikel: Amex-Karten mit Isis mobile WalletGoogle kauft Zahlungen arbeiten-Kreation TxVia Ankurbelung Google WalletBeyond Google Wallet: Google Nexus One bietet ein Blick auf die CompetitionIsis Träger Pumpe in $100 M für mobile Brieftasche PlanASDA Besitzer zum Verkauf

Die Händler behaupten, dass sie besser geeignet als Mobilfunkbetreiber und OS-Entwickler eine erfolgreiche Mobile-Payment-System zu entwickeln.

Kein Starttermin wurde für den Austausch, die Mittwoch angekündigt wurde, aber Entwicklung MCXs mobile Anwendung ist im Gange. Es wird durch nahezu jedem Smartphone, laut Aussage von den Händlern erhältlich. MCX noch nicht sagen, welche Zahlung-Technologien verwendet, aber, dass in naher Zukunft, so ein Sprecher informiert werden wird.

Die Einzelhändler wollen wie ihre Konkurrenten kombinieren Sie ihre mobile Geldbörse mit gezielte Angebote und Werbeaktionen, die über Smartphones verfügbar sein werden.

MCX wird einen zunehmend überfüllten US-Markt für mobile Zahlungen mit Near Field Communications (NFC) und anderer Methoden treten. Die beiden Hauptkonkurrenten für MCX sind Google Wallet und Isis, die durch gestützt wird AT & T Mobility, T-Mobile USA und Verizon Wireless.

Google Wallet wurde letztes Jahr ins Leben gerufen und kann verwendet werden bei mehr als 140.000 Händlern wo MasterCard PayPass akzeptiert wird. Um die Brieftasche zu erhalten, benötigen Benutzer ein kompatibles Mobiltelefon wie dem Galaxy Nexus auf Sprint, AT & T oder T-Mobile oder Samsung Galaxy S III auch auf Sprint.

Kürzlich Google startete eine Wolke-Version seiner Handy-Portemonnaie-Anwendung und auch neue Sicherheitsfunktionen zum System hinzugefügt.

Googles Rollout hat ein paar Schluckauf gehabt. Anfang dieses Jahres ausgesetzt es die prepaid-Funktionen auf Kreditkarten, die im Zusammenhang mit ihrer mobilen Brieftasche nach eine Sicherheitslücke ausgesetzt war.

Isis, noch nicht in der Zwischenzeit seine mobilen Brieftasche noch ins Leben gerufen. Es wurde gesagt, dass in diesem Sommer Verbraucher in Austin, Texas, und Salt Lake City, Utah, den Dienst nutzen kann.

HTC, LG, Motorola Mobility, Research In Motion, Samsung Electronics und Sony haben alle erklärt, dass sie Smartphones kompatibel mit Isis bieten werden.

Alle drängen Handyzahlung Unternehmen konkurrieren um einen großen Markt. Das Ausmaß der globalen Handy-Zahlungsverkehr wird voraussichtlich fast vervierfacht in den nächsten fünf Jahren auf mehr als US$ 1,3 Billionen, steigen nach Marktforschungs-Unternehmen Juniper Research.

« Back