Was Sie von Android 4.3 Jelly Bean oder Android 5,0 Key Lime Pie erwarten

2013-11-12  |  News

Hier sind wir nur ein paar Wochen entfernt-Google i/o-Ereignis, das seine Pforten für die Öffentlichkeit am 15. Mai öffnen soll. Die Android-Fans sind gespannt zu sehen, was die jährliche Veranstaltung von Google für sie bringen wird, wie es scheint, dass die nächste Android-Iteration wird das Licht des Tages in diesem Monat. Google i/o wird das erste wichtige Ereignis des Viertels, gefolgt von BUILD 2013 im Juni, wo am ehesten sehen Windows 8.1 Blue in Fleisch, dann WWDC 2013, wo Apple wahrscheinlich iOS 7 vorstellen wird.

Kommen wir zurück zu unserem?als die letzten Berichte im Google Ökosystem zufolge die Muttons wenig grüne Roboter, die der Suchriese Motor nicht Android 5.0 Key Lime Pie I/O, aber eine andere Jelly Bean-Version startet. Quellen in der Nähe von Google entdeckt, dass im Android Build Version JWR23B, in den Quellcode des Betriebssystems, mit "J erwähnt wird" wird die Jelly Bean? indikativ. Der gleiche JWR23B-Bau wurde in der Chrominum-Bug-Tracker, was bedeutet, dass wir, eine andere Jelly Bean erwarten sollten gesichtet? gewürzt? Version bei Google i/o bekannt gegeben.

Natürlich Google möglicherweise einen Ansatz, die ähnlich wie Lebkuchen und Wabe und Android 4.3 Jelly Bean wird für low-End-Terminals bedeutete, während Android 5.0 Key Lime Pie auf der High-End-Smartphones und Tablets läuft. Natürlich bezog sich der Unterschied zwischen Gingerbread und Honeycomb auf das Gerät-Format: die Tabletten erhielten Waben, während Lebkuchen für Smartphones gedacht war. Nun, es gibt fast keinen Unterschied zwischen der Android-Schnittstelle für Smartphones und Tablets, aber wenn Sie mich fragen, würde ich sagen, dass die Android 4.2 Jelly Bean-Schnittstelle für die 10-Zoll-Tabletten nicht so toll ist und das eine Änderung herzlich willkommen.

Aber was die Android 4.3 Jelly Bean für das Ökosystem bedeuten würde? Unter anderem werden die Smartphone- und Tablet-Hersteller haben genug Zeit, um aufzuholen und eine akzeptable Software-Version für ihre Geräte zu erreichen, während die neuen Funktionen und Aktualisierungen nicht so revolutionär wie ein Android 5.0 Key Lime Pie-Release werden. Dies würde ein neues Gerät, wie Nexus 7 2 oder Nexus 5, weniger interessant, zumindest in Bezug auf die Software machen.

Meiner Meinung nach das Android 4.2 Jelly Bean-Release, das bereits alle Mitglieder der Schlag getroffen hat der Nexus-Stamm war keine schlechte Version als Ganzes, sondern die neue Kameraschnittstelle, die auch war? minimalistischen und ineffizient, die fast nutzlos Foto Sphere-Funktion, und die nur nutzlos Lockscreen-Widgets und die Benutzeroberfläche für die 10-Zoll-Tabletten waren nicht das, was ich von Google erwartet. Natürlich, die Multi-User-Funktion (,? leider? steht ausschließlich für Tabletten) und die Verbesserungen der Leistung und Batterie Leben waren das einzig wahre.

In den letzten paar Monaten ich habe gesehen, dass Analysten die? Analyse? wollen andeuten, in Richtung einer Vereinheitlichung von Chrome OS und Android, irgendwann, aber ich glaube nicht, dieser Moment ist gekommen. Es gab einige Gerüchte sagen, dass die nächste große Android-Version das OS auf ein ganz neues Niveau bringen wird und es geeignet für Laptops oder Desktops macht vor einem Jahr. Google muss sehr vorsichtig mit seinen nächsten Versionen, wie es nicht mehr leisten kann, werden so sorglos, wie es bisher war.

Ich erinnere mich, dass Nexus S war? warm? begrüßt und Galaxy Nexus war ein echter Hit, dann die Nexus-7 haben Tonnen von positiven Bewertungen. Nexus 4 und Nexus-10 wurden mit "warmen" Bewertungen erhalten, aber die Smartphone wurde? kritisiert? für seine fehlt. Deshalb sollte der Motor Suchriese? vorsichtig? über seinen Ansatz für die kommende Nexus-Terminals. Motorola könnte ihnen helfen wird nicht, aber es ein Mitglied des Stammes der Nexus.

Um ehrlich zu sein, bin ich nicht besorgt über Android, seinen Tablet-Marktanteil erhöht, obwohl sie kontrollieren den Smartphone-Markt und sie sind auch in Erwägung ziehen, um die Gaming-Markt mit einem dedizierten Dienst zu durchdringen.

Fügen Sie nun die Einführung von Babel und wahrscheinlich neue Versionen für Google Mail, Google Maps, Earth und YouTube und der Google i/o-2013 werden ein Erfolg der reellen Zahlen. Was erwartest du von der Google i/o und die neuen Android 4.3 Jelly Bean/Android 5.0 Key Lime Pie?

« Back