Wie Sie Drucker mit iPad oder iPhone zu verbinden; Gewusst wie: Drucken von iPhone und iPad mit AirPrint und andere apps

2014-01-10  |  Comebuy News

Wir erklären, wie ein iPhone oder ein iPad mit AirPrint und über apps von Drittanbietern Drucker zu drucken.

Gewusst wie: Drucken von Ihrem iPhone oder iPad

Comebuy Verwandte Artikel: Canon erweitert um weitere all-in-One-PrintersAdvertisement AirPrint-Unterstützung: erhalten Sie das beste von HP und AirPrintCanon AirPrint unterstützt einige Pixma PrintersHow von Ihrem iPhone und iPad drucken: AirPrint und Google Cloud Print MoreAdvertisement Feature: Holen Sie das beste von HP und AirPrint

Lass niemanden sagen Sie, die Sie nicht von Ihrem iPhone oder iPad drucken. iOS-Geräte sind in der Tat eingerichtet mit Druckern verwendet werden, und wenn Sie einen wireless-Drucker haben dürfte es ein Kinderspiel, Fotos, e-Mails, Dokumente oder Safari-Seiten von Ihrem iPhone oder iPad zum Ausdrucken sein. A cinch, d. h., wenn Sie einen AirPrint fähigen Drucker haben. Aber keine Sorge, wenn nicht, gibt es weitere Optionen für das Drucken von iPhone oder iPad, die wir unten zu untersuchen. (Weitere Berater drucken.)

Vom iPad oder iPhone mit AirPrint drucken

Um AirPrint zu verwenden, um Sie zu drucken, benötigen entweder ein iPad, iPhone 3GS oder höher, oder einen dritten Generation oder höher iPod Touch. Sie benötigen auch einen AirPrint fähigen Drucker, eine, der Liste davon Sie hier finden. Wie Sie sehen können haben die großen Drucker-Hersteller AirPrint Drucker, und wenn Sie einen neuen wireless-Drucker haben dürfte es AirPrint aktiviert sein.

Drucken mit AirPrint ist sehr einfach. Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet und angeschlossen an Wi-Fi.

Wählen Sie nun, was auch immer Sie Drucken in Mail, Safari, Notizen, Fotos oder einer der anderen apps, die den Pfeil-Symbol unten links teilen möchten. Drücken Sie den Pfeil, und wählen Sie drucken.

Sie finden sich auf einer Seite mit dem Titel Druckeroptionen. Zum ersten Mal, was, das Sie drucken, müssen Sie wählen Sie Drucker getroffen. Dann scannt Ihr Telefon oder iPad für einen lokalen AirPrint-Drucker. Wählen Sie diejenige, die Sie verwenden, wählen die Anzahl der Kopien und drücken drucken möchten. Wir doch, dass es einfach war.

Gewusst wie: Drucken vom iPad oder iPhone mithilfe von Drittanbieter-Anwendungen

Es gibt viele Drittanbieter-apps, mit denen Sie Ihr iPhone oder iPad einen nicht-AirPrint-Drucker herstellen. PrintCentral und PrintBureau sind ein paar, das empfohlen.

Sie arbeiten alle in ähnlicher Weise. Sie haben einen Browser, der Ihnen erlaubt, die Dateien auf Ihrem iPhone oder iPad zu sehen. Einige Client-Software auf Ihrem PC zu installieren, um körperlich Einrichten des Druckers für das iPhone/iPad zu verbinden, so dass sie einander sehen können. Von da an können Sie via Funk drucken.

Schließlich ist mehr einfache Weise verbindet Drucker iPhone oder iPad über dedizierte Anwendungen von Drucker-Herstellern wie HP ePrint, Xerox-Print-Portal und Epson iPrint angeboten. Diese Arbeit viel mehr wie AirPrint, gehen die app-Gespräche an den Drucker und los.

Finden Sie unter allen Artikeln. Erhalten Sie kostenloser technischer Support im Helproom-Forum.

Besuchen Sie die Windows 7 Advisor und Windows 8 Berater für mehr Windows-Beratung. Oder per e-Mail unsere Helproom Editor für maßgeschneiderte Beratung.

« Back