Wie Sie Ihren desktop-PC USB 3.0 hinzufügen

2014-01-08  |  Comebuy News

Wenn Sie eine externe Festplatte gekauft haben, gibt es eine gute Chance kam es mit einer USB-3.0-Schnittstelle.

Comebuy Verwandte Artikel: USB 3.0 auf ein PCKingston DataTraveler Ultimate 3.0 ReviewUsing ein USB-3.0-Laufwerk mit einer USB-2.0-PCIntel hinzufügen bietet USB-3.0-Host-Controller-Spezifikation für FreeExternal Festplatte Kauf Beratung

Das Arbeiten mit Ihrem alten Desktop, wie die meisten USB 3.0 Geräte abwärtskompatibel mit USB 2.0-Anschlüsse. Das Problem ist, dass Sie nicht durch die neuere Technologie nachfolgender Liste die bedeutende Geschwindigkeit Vorteile genießen.

Also lautet die Lösung? Kaufen einen neuen Rechner? Nein: Ihre jetzige Update. Stellt sich heraus, es ist ziemlich einfach hinzufügen, dass die USB-3.0-Ports auf einem Desktop, vorausgesetzt, Sie zwei einfache Anforderungen erfüllen können.

Als erstes brauchst Ihr System einen verfügbaren PCI oder PCI-Express-Erweiterungssteckplatz. Zweitens müssen Sie $20-30, die Sie das Upgrade widmen können.

Ja, Sie ahnen es, du wirst den Kauf und Installation einer USB 3.0 PCI-Karte, die wird hinzufügen vier der unglaublich schnelle Anschlüsse an Ihrem PC. (Leider werden sie auf der Rückseite Ihres PC, aber das ist besser als gar nichts.)

Wenn Sie in Ihrem Desktop vor nie gewagt habe, zählt dies die einfachere Upgrades, die Sie ausführen können. Im Grunde Sie einfach fallen die Karte in einen freien Steckplatz, ein Netzkabel, dann einige Treiber zu installieren. Easy peasy.

Aber Sie wollen achten Sie darauf, eine USB-3.0-Karte wählen, die die Art der Steckplatz entspricht Sie haben, und überprüfen ihren Energiebedarf: einige Karten benötigen Sie eine Verbindung von einem Molex-Stecker (häufig in älteren Desktops gefunden), während andere auf SATA Stecker. Sie müssen möglicherweise in Ihrem Fall Ihre freien Steckplatz und Energieoptionen anzeigen geschnüffelt. Dann kaufen Sie eine Karte, die entspricht.

Newegg ist ein guter Ort, um Ihre Suche zu starten aber überprüfe die oft mittelmäßige User-Bewertungen für die verschiedenen Karten. Einige Benutzer scheinen Kompatibilitätsprobleme auftreten, andere auf Treiberprobleme stoßen. Ihre Erfahrungen können variieren, aber wie bei jedem Upgrade, Sie wollen sicherstellen, dass Sie ein zuverlässiges Gesamtsystem-Backup haben, bevor Sie den Prozess beginnen.

Wenn Sie dieses Upgrade bereits getan haben, drücken Sie die Kommentare und lassen Sie Kolleginnen und Leser wissen, wie es ging. Ist dies nicht der Fall, dies ist eine großartige Möglichkeit, einige neu in einen älteren PC und für eine ziemlich kleine Investition von Zeit und Geld.

Und während wir auf das Thema sind, schauen Sie sich meine aktuelle Anleitungen zum Aktualisieren einer USB 2.0-Festplatte auf USB 3.0.

Contributing Editor Rick Broida schreibt über Business- und Consumer-Technologie. Erhalten Sie Ihre PC-Probleme bei hasslefree@pcworld.com, oder versuchen Sie die Schatzkammer der hilfreiche Leute in die PC-Welt Community-Foren. Melde dich um den problemlosen PC-Newsletter jede Woche per e-Mail an Sie geschickt haben.

« Back