Wie werden Android-Hersteller In Benchmarks schummeln

2013-11-12  |  News

Immer wenn ein neues Smartphone in Sicht kommt, sind die Benchmark-Tests der beste Weg um herauszufinden, woran sie vor anderen Smartphones, die bereits veröffentlicht sind. Dieser Vergleich soll die Belastung der Smartphones (oder Tabletten) CPU und GPU und bietet eine Bewertung basierend auf wie gut sie es geschafft, die Menge an Informationen beschäftigen. Und weil dies einen Unterschied zwischen einem erfolgreichen und ein schlechtes Gerät schon vor dem Start machen kann, die Android basierte Entscheidungsträger sind sich bewusst, dass der Umsatz abhängen dieser Art von Tests. So fand sie einen Weg zu betrügen, handyhülle selbst gestalten huawei indem einschließlich ein paar Veränderungen auf ihren Geräten wie den Test umgehen.

Auf der Grundlage des Berichts von unserer Quelle gemacht, heißt es, dass die Geräte von großen Android-Hersteller zu Partitur unrealistische Vorstellungen in den Benchmark-Tests, und auf diese Weise gewährleisten einen besseren Prozentsatz Konkurrenz optimiert sind. Bis jetzt der Verdacht war völlig unbegründet, wie niemand wirklich beweisen konnte, wie sie es tun, aber es scheint, dass Android Hersteller vergessen haben, ihre Geräte auf allen-Tests Benchmark vorbereiten, damit sie maximale Leistung für bekannte Tests gesetzt haben, und hat nichts zur Beeinflussung der anderen nicht so Benchmarks verwendet.

Es ist wahr, während der Bericht einige saubere Geräte gefunden zu haben, die echte Daten präsentieren während alle Arten von Tests und sie ihre Namen zu erwähnen: Motorola Razr i, Moto-X, Nexus-4, Nexus 7 und Nvidia Schild. Auf der anderen Seite, wir Namen haben wie Asus, HTC und LG wer optimiert so "ihre Geräte gut" damit sie das Endergebnis beeinflussen konnten, so dass sie Ergebnis höher als es sollte.

Aber lass uns zur Sache und bringen echte Namen, und wir sollten anfangen, mit dem berühmten LG G2 und Asus PadFone Infinity, die Tore in AnTuTu hoch optimiert sind und Ahti benchmarks. Löwenmaul 800 ist die CPU verwendet in beiden Fällen, und wenn eines davon entdeckt zwei Vergleichstests, sie gehen wild und laufen im sechsten Gang, während einige andere 5, den Benchmarks in denen sie getestet wurden, die Schnittstelle nicht die Mühe, die gleiche Leistung, erzielte dabei viel weniger, die zunächst zu bieten. Die Liste endet mit "fast sauber" Galaxy Note 3, die optimiert wurde, Boot in sechs von zehn-Benchmarks. Sie haben eine ziemlich gute Sache getan, aber nicht bis zum Ende.

Am Ende können wir deutlich sehen, wie die Kunden zu einer irreführenden Performance des Produkts überlistet werden, und die Android-Hersteller investieren enorme Summen in Tests betrug, anstatt ihnen bei richtiger höhere Performance Products zu investieren. In Reihenfolge für Sie das große Bild zu erhalten, empfehlen wir Sie lesen die vollständige Bericht und die Arbeit der? Anand Lal winiske und Brian Klug, der all jene testen und veröffentlicht alle Ergebnisse mit detaillierten Analyse für Hauptprodukte leitete. Sie können Zugang es? hier? und bis zum nächsten Mal, stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Produkt erzielte in allen Benchmark-Tests gut wählen.

« Back