Windows 8/8.1 Sloooowly nähert sich 10 Prozent der PC-Markt

2013-12-28  |  Comebuy News

Der Anteil der PC-Nutzer unter Windows 8.1 verdoppelt, in einem Monat, nach den neuesten Daten Oktober von Metriken Firma Net-Anwendungen.

Comebuy Verwandte Artikel: Windows 8.1 boxed Kopien jetzt verfügbar für PreorderMicrosoft Windows 8.1 bestätigt release-Datum als 17 OctoberPC, Tablet-Hersteller erhalten Windows 8.1, Entwickler Weinen FoulPC, Tablet-Hersteller erhalten Windows 8.1, Entwickler Weinen FoulPC, Tablet-Hersteller erhalten Windows 8.1

Das ist natürlich immer noch nur einen winzigen Bruchteil des Gesamtmarktes PC: 1,72 Prozent, gemessen von der Firma. Aber kombiniert mit der Anzahl der Benutzer, die Ausführung von Windows 8, die Summe der Anteile des Windows OS 8.x gekrönt 9,25 Prozent. Bei der jetzigen Tempo sollte dieser Freigabe bis Ende des Jahres 10 Prozent oben. (September kommandierte Windows 8 8.02 Prozent und Windows 8.1 0,87 Prozent, für einen kombinierten Anteil von 8,89 Prozent.)

Und sorry, Linux: Windows 8.1 Spitze, auch. Linux kommandierte 1,61 Prozent aller PCs gemessen an Net-Anwendungen für den Monat Oktober. Mac OS X 10,8 von 3,31 Prozent der Nutzer verwendet wurde, fand Net-Anwendungen.

Natürlich ist die schlechte Nachricht für Microsoft, dass seine zwei älteren Betriebssystemen weiterhin die PC-Landschaft dominieren. Net-Anwendungen Angaben zufolge mehr als 46 Prozent der Benutzer ausführen Windows 7, und 31.24 % der Benutzer weiterhin Windows XP ausgeführt werden. Beide Zahlen sank weniger als ein Prozent von vor einem Monat.

XP Marktanteil ist zweifellos die bedenklichsten, da Microsoft die Unterstützung für Windows XP verlassen das 13-Year-Old-Betriebssystem ohne jede Möglichkeit der gepatcht wird im nächsten April einstellen wird. Die "XPocalypse" verlassen PCs in einem "zero Day für immer"-Modus in allen zukünftigen Schwachstellen. Unternehmen starten zur Panik haben Windows 7 jedoch als eine Notlösung gewählt.

"Seit Windows 8 ins Leben gerufen, unsere Prognose für Geschäftskunden ist weiterhin Windows 7 Migrationen, die bereits im Prozess sind," sagte ein Microsoft-Vertreter PCWorld in einer Anweisung letzten Monat. "Wir empfehlen unseren Kunden weiterhin diese Bereitstellungen und betrachten Sie Windows 8 in zielgerichtete Szenarien, wo es am sinnvollsten, wie mobile Arbeitnehmer ist. Windows 8 vor weniger als einem Jahr gestartet, sehen wir noch, dass viele Unternehmen abschließen, die Windows 7-Migration jetzt geplant.

"Jedes Unternehmen ist einzigartig und hat unterschiedliche Bedürfnisse," hinzugefügt, der Microsoft-Vertreter. "Das wichtigste ist, dass Unternehmen aus XP vor 8. April 2014, und auf einem modernen Betriebssystem verschieben und verschieben in Windows 7 nicht nur sichergestellt wird, dass die Kunden bleiben auf eine unterstützte Version von Windows, aber sie werden auf einem Pfad zu Windows 8 und profitieren von Innovationen in der Windows 7-Plattform, einschließlich verbesserte Sicherheit und Kontrolleerhöht die Produktivität der Anwender und PC-Management optimiert. "

Leider gibt es ca. fünf Monate vor der XPocalypse nahezu zeichnet. Auch wenn Microsoft steht die Verschiebung--31 Prozent der PC-Nutzer profitieren steht Upgrade auf etwas aufbauen, sei es Windows 8 oder Windows 7--ist es eine echte Bedrohung für Benutzer, die auf die älteren OS bleiben. Es sei daran erinnert--wieder, dass bei du bist einer der betroffenen, in Erwägung ziehen, ein Upgrade auf eine neuere OS eine Priorität.

« Back