Windows 8 'Metro' ist tot, aber UI braucht noch einen Namen

2013-12-28  |  Comebuy News

Welchem Grund auch immer, "Metro" ist, und Microsoft ist vorübergehend unter Bezugnahme auf die bunten, gefliesten Oberfläche des bevorstehenden Flaggschiff-Betriebssystems als "Windows 8 Style UI". Das Flackern, fehlt aber und ist nicht genau ein Name, der die Phantasie erfasst. Microsoft braucht etwas einprägsame Marke das einzigartige Interface und unterscheiden es von den desktop-Modus.

Comebuy Verwandte Artikel: Microsoft sichert 'Aero' UI in Windows 8, 'Metro-Izes' DesktopMicrosoft Windows 8 Metro Mord MysteryMicrosoft Looks to Drop Metro BrandWindows 8 Desktop bekommt einen Geschmack von MetroMozilla, Google verpflichten, Metro-Browser für Windows 8

Ich bin ein wenig überrascht, dass Microsoft durch die "Metro" benennen Konflikt so nah an den offiziellen Start von Windows 8 heiterem Himmel bekommen wird. Microsoft ist in der Regel zwanghaft Namenskonflikte zu vermeiden. Es gibt einen Grund, dass alle fiktiven Unternehmen und Netzwerke sind namens "Contoso"--hat Microsoft seine Hausaufgaben um Namen zu finden, es problemlos verwenden kann, ohne diese Art von rechtlichen unabsehbare, gemacht.

Eine Wired Gadget Lab-Artikel von Alexandra Chang deutet darauf hin, dass Microsoft den eigenen Namen ganz fallen. Sie denkt, dass es genügt, nur es Windows 8 nennen, und, dass die "Metro" nennen Sie einfach Verwirrung fügt. Sie weist darauf hin, "wie oft hörst du die Leute reden über ihre"Aero-Desktopdarstellung'?"

Ich bin völlig einverstanden, dass niemand wirklich interessiert, oder bezieht sich auf die Tatsache, dass sie "Aero" verwenden. Sie nennen es nur Windows 7. Der Unterschied ist allerdings, dass Aero Windows 7, und in das Betriebssystem Windows 7 es das einzige Spiel in der Stadt ist. Sie können deaktivieren, Aero, aber das nicht grundlegend ändern, wie Windows 7 funktioniert. Das ist der Unterschied zwischen Metro und Aero.

Ihre Windows 7-Software wird in Windows 8 ausgeführt, aber es läuft nicht in der U-Bahn--ich meine Windows 8 Style UI. Traditioneller desktop-Windows-Software greift auf ein Windows 7-Esque-Desktop-Modus zurück. Die Benutzeroberfläche des Windows-8-Stil ist mehr auf Mobile ausgerichtet und führt apps im Gegensatz zu Anwendungen (der Unterschied ist semantische meiner Meinung nach, aber Sie bekommen die Idee).

Die Beta-Version von Office 2013 läuft im desktop-Modus und hat das allgemeine Erscheinungsbild, die Benutzer von Office 2010 gewöhnt werden. Jedoch hat Microsoft auch eine app-Version von OneNote entwickelt, das Benutzeroberfläche des Windows-8-Stil arbeitet. OneNote-MX hat einen unterschiedlichen Look And Feel und nutzt die mobile, Touchscreen-Elemente von Windows 8 besser als die desktop-Version.

Das ist nur ein Beispiel dafür, wie sie sind, nicht das gleiche. Einige Software, in der U-Bahn-- oder Windows 8 Style UI--ausgeführt werden, während andere Software nur im desktop-Modus ausgeführt wird. Die Windows 8 RT-Tabletten werden nur die Benutzeroberfläche von Windows 8 Style-apps laufen, so dass es einen entscheidenden Unterschied voran.

Ich nehme an, dass wir nur auf die Standardeinstellung no-longer-referred-to-as-"Metro bezeichnen könnte" Schnittstelle als Windows 8 und die traditionellen desktop-Modus wie Windows 7, denn das ist irgendwie wie es sich anfühlt. Irgendwie glaube ich, dass branding ist, was Microsoft im Sinn, aber hat.

Ich mochte nie den Namen Metro sowieso. Es wuchs auf mich, hatte und ich besseren Ideen aus der Spitze von meinem Kopf-- aber als der Metro-Name zuerst aufgedeckt wurde, war ich ausgesprochen underwhelmed.

Wie wär 's mit "Windows 8 RT-Modus"?

« Back