Windows 8 mit Virtual Router Plus einen Wi-Fi Hotspot hinzufügen

2014-01-10  |  Comebuy News

Vor kurzem verbrachte ich eine ganze Woche in einem Hotel, wo ich widerwillig für Wi-Fi bezahlt damit ich arbeiten konnte. Leider war es ein pro-Gerät-Kauf: nur mein Laptop online gehen konnte. Wenn ich wollte Internet-Zugang auf meinem Handy (die ein schwaches indoor-Signal) und Tablet (nur für Wi-Fi), müsste ich wieder zahlen müssen. Und wieder.

Comebuy Verwandte Artikel: 12 Downloads Super kostenlos und sichere Wi-FiOrange-Kunden erhalten Zugang zu den CloudiPhone Benutzer erhalten Sie Wi-Fi Hotspot Locator AppConnect Android-Handy zu Ad-hoc-NetworkHow, ein Windows Phone als WLAN Hotspot zu verwenden

Warte Hey, mal, können nicht Windows Sie eine Wi-Fi-Hotspot einrichten, um die Verbindung mit anderen Geräten zu teilen? Doch, in Windows 7; Es ist nicht in Windows 8. Eigentlich die Fähigkeit ist immer noch da, aber ermöglicht es erfordert einige ernsthafte Befehlszeilen basteln.

Glücklicherweise fand ich Virtual Router Plus, ein freies Dienstprogramm, das Windows 8 Wi-Fi-Hotspot-Funktionen hinzufügt. Es funktioniert, aber mit ein paar wichtige Vorsichtsmaßnahmen.

Zunächst sehr vorsichtig sein, während der Installation. Der Preis von "frei" hier ist, dass das Installationsprogramm Junkware beiliegt. Es ist leicht genug, wenn Sie Aufmerksamkeit, aber möglicherweise lästig zu zahlen, wenn Sie nicht zu umgehen.

Im ersten Fenster wählen Sie benutzerdefinierte Installation, und dann deaktivieren Sie das Kontrollkästchen darunter. Wenn Sie auf Weiter klicken, erscheint ein Popup-Fenster; Klicken Sie auf "Abbrechen". Klicken Sie erneut auf weiter, und dann deaktivieren Sie noch eine Checkbox. Jetzt bist du gut zu gehen mit einer Neuinstallation. Oy.

Wenn Sie das Programm ausführen, werden es pop eine Hilfe-Seite in Ihrem Browser öffnen, die möglicherweise müssen Sie überprüfen, ob Sie die erforderlichen Gerätetreiber verfügen. Aber überspringen, die fürs erste; Stattdessen versuchen Sie, mithilfe des Dienstprogramms.

Hierzu geben Sie Ihrem Netzwerk einen Namen (d.h. SSID), dann geben Sie ein Kennwort (um Trittbrettfahrer fernzuhalten). Schließlich wählen Sie die Verbindung, die Sie freigeben möchten (was wahrscheinlich ist, was als Standard angezeigt wird). Klicken Sie nun auf Start Virtual Router Plus.

Nach wenigen Augenblicken sollten Sie Ihr neue Netzwerk von Ihrem Handy, Tablet oder sogar einen anderen PC zu erkennen sein. Aber keine Sorge: Ihr Laptop behalten eine eigene Internet-Konnektivität zur gleichen Zeit.

Wie bereits zuvor erwähnt, das Dienstprogramm gearbeitet, wie angepriesen, aber er erschuf ein Problem: Ich konnte nicht mehr eine Verbindung zu den verschiedenen virtuellen Privatnetzwerke (VPNs) ich verwende. Ihre Erfahrungen können variieren, und wenn Sie nicht mit VPNs arbeiten, Sie sind golden. Was mich betrifft hatte ich leider keine andere Wahl als zu Deinstallationsprogramm wieder Zugriff.

Wollen Sie etwas, das ist ein wenig zuverlässiger und kommt mit dem technischen Support? Schauen Sie sich verbindend Hotspot. Es ist nicht frei, es kann jedoch weitere problemlos.

Contributing Editor Rick Broida schreibt über Business- und Consumer-Technologie. Erhalten Sie Ihre PC-Probleme bei hasslefree@pcworld.com, oder versuchen Sie die Schatzkammer der hilfreiche Leute in die PC-Welt Community-Foren. Melde dich um den problemlosen PC-Newsletter jede Woche per e-Mail an Sie geschickt haben.

« Back