Windows Phone 7, 22. Tag: Gespräch mit "Mango"

2013-12-28  |  Comebuy News

30 Tage mit Windows Phone 7: Tag 22

Comebuy Verwandte Artikel: Gründe Mango könnte interessant für Sie beim Kauf einer Windows PhoneMicrosoft startet Bing iPhone AppWindows Phone 7, Tag 19: Eintauchen in die Office HubMicrosoft Windows Phone 7 "Mango" ReviewNuance Deal könnte sein Game Changer für Apples iOS 5

Zwar werden die überwiegende Mehrheit meiner Interaktionen mit meinem Smartphone mit der vertrauten klopfen, kneifen, Zoom und virtuellen keyboarding erreicht. Aber wenn ich besetzt bin, fahren, oder zu Fuß oder auf andere Weise, es ist schön, mit Windows Phone 7 mithilfe von Sprachbefehlen sowie Arbeiten zu können.

Ich weiß, dass ich nicht Text während der Fahrt soll. Sensibilisierung der Öffentlichkeit nahezu überall gibt, und viele Staaten haben Gesetze, die die Aktivität. Merkwürdig ist, und ich bin fahren scheint so ziemlich das einzige mal Leute Text mich, obwohl. Ist eines meiner am häufigsten verwendeten SMS-Nachrichten "Augenblick. Ich fahre."

Ich kann tatsächlich in einer Textnachricht Art (Urteile nicht über mich--Sie haben es auch geschafft), aber das ist gefährlich. Die kleine virtuelle Tastatur erfordert, dass ich mir anschaue, was ich tippe, um sicherzustellen, dass ich die richtigen Buchstaben tippen, und das bedeutet, wobei meine Augen von der Straße alle zwei Sekunden. Es gibt einen Grund, dass SMS während der Fahrt ist verpönt.

Mit "Mango" aber habe ich nur auf eine Taste--dem kleinen Mikrofonsymbol am unteren Rand der Messaging-Display antippen. Dann kann ich nur meine Text-Botschaft sprechen. Natürlich habe ich noch nach unten schauen jede eingehende SMS-Nachrichten zu lesen. Es wäre schön, wenn "Mango" eine Option, die SMS-Nachrichten laut zu sprechen hatte.

Während ich fahre ist auch die Zeit, wann die meisten muss ich bestimmte Geschäfte oder Restaurants zu finden, und Wegbeschreibung zu ihnen. Ich kann tippen Sie auf die Schaltfläche "suchen", am Fuße des Telefons zu Bing Suche öffnen, dann tippen Sie auf das Mikrofonsymbol, um meine Suchbegriffe zu sprechen. Es gibt auch ein Mikrofonsymbol Suchbegriffe innerhalb der Maps-app von "Mango" zu sprechen.

Natürlich, so wie ich diese peinliche Tippfehler AutoKorrektur aufpassen muss beim SMS, ich habe auch darauf achten, wie die Stimme-zu-Text-Funktion Ihre Worte übersetzt. Zum größten Teil, ich fand "Mango" auf mein Samsung-Schwerpunkt ziemlich genau sein, aber gibt es noch mal, wenn sie es Recht nicht werden.

Beispielsweise sprach ich eine SMS-Nachricht an jemanden zu sagen, "wie Sie Ihr Krankenpflege Job über bei Beaumont gefällt sind?". Es kam heraus übersetzt als "wie Sie Ihre Wort-Spinner über Augenblick gefallen?". Irgendwas sagt mir, dass mein Freund wird nicht verstehen, was zum Teufel ich bin.

Um die bestmöglichen Ergebnisse mithilfe der Stimme erhalten Befehle und Sprachsynthese-Features, sprechen Sie sehr deutlich und so viel Hintergrundgeräusche als möglich--wie das Radio, oder andere Leute reden beseitigen.

Eine kurze Randnotiz des Tages zu schließen. In die gleiche Richtung als zu können, sprechen Sie die Befehle und Suchbegriffe an das "Mango"-Smartphone hat die Bing-Suche auch die Fähigkeit, Musik zu hören und Ihnen zu sagen, den Titel und Interpreten des Songs. Es funktioniert genauso wie die Soundhound-app, die ich auf meinem iPhone 4 nutzen. Einfach klopfen Sie das Musiknote-Symbol am unteren Rand der Seite der Bing-Suche und warten Sie, während Bing auf den betreffenden Song hört.

Lesen Sie die letzten "30 Tage"-Serie: 30 Tage mit Google +

21. Tag: "Mango" wird Multitasking--vor allem

« Back