Windows Phone 8.1: Ruft Benutzerordner Bildschirm

2014-08-13  |  News

Benutzer von Windows Phone 8 werden wahrscheinlich ein der nächsten updates die Möglichkeit, apps auf den home-Bildschirm in Ordnern zusammenfassen. Dies ist aus einem Tutorial heraus auf eine Support-Seite von Microsoft.

Homescreen-Order: Apps sortieren
Homescreen-Ordner sind wichtige Komfort-Features von Android und iOS. Über Ordner haben Nutzer viele Apps auf dem Homescreen griffbereit, ohne den Bildschirm mit einer Flut an unsortierten Icons überschwemmen zu müssen. Ein Feature, das Windows Phone bislang fehlte. Wer unter Microsofts Mobil-OS mehr als nur eine Handvoll Apps auf dem Homescreen ablegt, muss bisweilen relativ viel hoch und runter scrollen, um zum gewünschten Programm zu kommen.

Windows Phone 8.1: Einfach Ordnerverwaltung
Die Behandlung scheint Windows Phone daher so einfach wie im zwei-Zellen-System Konkurrenten zu sein. Benutzer benötigen auf dem Homescreen nur zwei Steine gestapelt auf einander, um sie automatisch in einen Ordner zu integrieren. Dies kann jeder auch umbenennen. Um eine app aufzurufen, das in einem Ordner befindet, tippen Sie einmal auf dem Benutzerverzeichnis, und klicken Sie auf das Programmsymbol. Ebenso ist einfach, dass die Programme auch aus dem Ordner entfernen können.

Windows Phone 8.1: Update-Termin noch unbekannt
Microsoft weist darauf hin, dass Nutzer für dieses Feature ein Update für Windows Phone 8.1 benötigen. Die derzeitig aktuelle Version enthält das neue Feature noch nicht. Vermutlich dauert es aber nicht mehr allzu lange, bis Microsoft die erweiterte Version zum Download freigibt.

Windows Phone 8: Support-Seite verrät neues Feature
Wie der Twitter-Nutzer ebin babu herausbekommen hat, reicht Microsoft das nützliche Ordnerfeature in Kürze wohl als Update nach. Ebin Babu erhielt eine offizielle Supportseite von Microsoft, die die Verwaltung der Startbildschirm Ordner in Windows Phone 8 erklärt. Microsoft hat inzwischen tatsächlich die Seite aus dem Netz genommen. Aber es soll noch im Google Cache gefunden werden.

« Back