Yahoo Dips der Q3-Umsatz, Ergebnis

2013-12-30  |  Comebuy News

Yahoos Einnahmen fallen leicht, aber das Ergebnis stieg im dritten Quartal, das erste komplette man unter der Spitze des neuen CEO Marissa Mayer.

Comebuy Verwandte Artikel: Yahoo Berichte glanzlosen Verkäufe wie Meyer ReinsYahoo Hires ehemaligen-Amazon-Manager Kathy Savitt, nimmt wie neue CMONew Yahoo CEO Marissa Mayer Ergebnis CallYahoo Mayer überspringt Crowdsources Vorschläge für Babys-NameYahoo-Überprüfung-Strategie, einschließlich Verwendung von Bargeld von Alibaba befassen

Der Umsatz belief sich auf US$ 1,2 Milliarden im Quartal 30. September 2012, um 1 Prozent unter Vorjahr. Subtrahieren Provisionen der Werbepartner, traf Einnahmen $1,08 Milliarden, Abgleich der Konsens-Erwartung von Analysten, die von Thomson Financial Befragten.

Jahresüberschuss blähte sich auf $3,16 Milliarden oder $2,64 pro Aktie, dank ein Nettogewinn von $2,8 Milliarden im Zusammenhang mit der Firma Verkauf eines Teils seines Anteils an Alibaba Group zurück zu dieser chinesischen Firma. Das im Vergleich zu einen Reingewinn von $293,3 Millionen bzw. $0,23 pro Aktie im dritten Quartal 2011 die.

Mit Ausnahme der Alibaba teilt Transaktion, Yahoo noch konnte sein Ergebnis um $0,35 je Aktie und übertraf die Erwartungen der Analysten-Konsens des Ergebnisses von 0,26 $ je Aktie.

Nach Abzug der Partner Provisionen, Display-Werbung war der Umsatz $452 Millionen, betrug flache gegenüber dem Vorjahr, während der Suche Werbeeinnahmen $414 Millionen, um 11 Prozent.

Mayer, der im Juli nach einer Sterling Karriere als eines Spitzenmanagers Google Yahoo kam, beschrieb im Quartal in einer Erklärung als "Solid" und sagte, das Unternehmen "gefördert wird" von was sie eine "Stabilisierung" an den Werbeeinnahmen Anzeige und Suche hält.

Letzten Monat kündigte Yahoo, dass es seine anfänglichen Verkauf von Alibaba-Aktien, beendet hatte, von dem es rund $7,6 Milliarden--$6,3 Milliarden in Bar und $800 Millionen in Alibaba Vorzugsaktien erhalten. Im Gegenzug kehrte Yahoo Alibaba Hälfte seinen 40-prozentigen Anteil an der Gesellschaft, zusammen mit a $550 Millionen-Zahlung für eine Technologie und geistiges Eigentum-Lizenzvertrag. Netto-Geldfluss und Erlöse nach nach Steuern und Gebühren aus dieser ersten Phase des Prozesses Rückkauf rund $4,3 Milliarden entspricht.

Yahoo behält eine Beteiligung an Alibaba im Wert von rund 8,1 Milliarden $, also zusammen mit seinen Vorzugsaktien Yahoos verbleibende Beteiligung an Alibaba ist rund $8,9 Milliarden. Die zweite Phase des Prozesses Rückkauf kann Yahoo Monetize rund die Hälfte der verbleibenden Anteile wenn Alibaba Börsengang und den Rest seines Anteils nach eigenem Ermessen danach startet.

Da kommen an Bord, hat Mayer Yahoos C-Level Suite, überarbeitet, neue Leute zu den CEO, CFO, general Counsel und Chief marketing Officer Positionen Ernennung.

Als ernannte, war Mayer Yahoos dritten CEO in weniger als einem Jahr.

Carol Bartz gefeuert wurde im September 2011 und ihr Ersatz, Scott Thompson, diente nur zwischen Januar und Mai dieses Jahres.

Der Vorstand lassen Bartz gehen nach dem Verlust von Vertrauen in ihre Fähigkeit, die unter Druck geratenen Firma herum, während Thompson, ehemaliger Präsident PayPal Links in der Mitte einer Kontroverse über seine College-Ausbildung-Anmeldeinformationen zu drehen.

Zwischen Thompsons Abreise und Mayers Termin führte Yahoo interim CEO Ross Levinsohn, eine Yahoo executive Vice President und Leiter des Global Media. Er verließ kurz nach Mayers Ankunft.

Yahoo wurde eine langjährige finanzielle und Technologie Einbruch, man durch mehrere executive Umstrukturierungen und Runden von Entlassungen.

Juan Carlos Perez umfasst Enterprise Kommunikation/Zusammenarbeit Suiten, Betriebssystemen, Browsern und allgemeine Technologie Eilmeldung für die IDG News Service. Folgen Sie Juan auf bei @JuanCPerezIDG.

« Back