Yahoo kauft fehlerhaften Browser-Hersteller Rockmelt

2013-12-30  |  Comebuy News

Yahoo erwarb heute Rockmelt, ein Unternehmen, das versuchte, mit Google, Microsoft und Mozilla in den unbarmherzigen Browser-Markt zu konkurrieren, scheiterte aber.

Comebuy Verwandte Artikel: Verschiebt RockMelt Browser für Soziales LaunchedRockMelt ReviewFirefox F1-Plug-in Aktien Webseite LinksRockmelt Fokus, Tests eine PC-Schnittstelle an den digitalen LifeWhich Webbrowser ist am besten?

Laut dem Wall Street Journal AllThingsD Blog bezahlt Yahoo zwischen $60 Millionen und $70 Millionen für das Mountain View, Kalifornien-Unternehmen.

Yahoo und Rockmelt Nachricht(en) bei der Bekanntgabe der Übernahme auf ihren Websites.

"Die Parallelen zwischen Yahoo! und Rockmelt liegen auf der Hand: Wir haben ein gemeinsames Ziel, Menschen die am besten personalisierte Inhalte aus dem Web zu entdecken zu helfen" sagte Mike Kerns, Leiter des Sozial- und Personalisierung bei Yahoo und Adam Cahan, wer führt das Unternehmen Mobile und neue Produkte zu gruppieren, in einem gemeinsamen Blog-Post. "Wir können nicht warten, die Rockmelt-Technologie in unserer Plattform zu integrieren, wie wir arbeiten, um die besten Erfahrungen an unsere Nutzer in neuen und aufregenden Möglichkeiten zu liefern."

Rockmelt, die seinen Browser gestartet, wie eine Beta Ende 2010, nie eine Zugkraft unter Benutzer, die mit den größeren Spieler--Google Chrome, Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox--statt zu ergreifen, um einen neuen Browser nahtlos integriert und andere social-networking-Dienste fest.

Auch bei seiner Einführung sagte fast vor drei Jahren, Analysten, Rockmelt bestenfalls reine Spekulation.

"Die Chancen wirklich gegen sie gestapelt sind da Wenn sie gelingt, die großen Browserhersteller einfach reinkommen und kooptieren es durch Hinzufügen von Features ihrer eigenen," sagte Al Hilwa von IDC zum Zeitpunkt.

Ray Vales Gartner vereinbart. "Soziale Funktionen nicht genug, ist da die Allzweck-Browser in ähnlicher Weise erweitert werden können", sagte Vales im Jahr 2010.

Die beiden waren vorausschauend, wie Rockmelt seinen Browser im April, zwei Jahre, nachdem ein weiterer sozialer Vernetzung ausgerichtete Wettbewerber, Flock, dunkle ging stillgelegt. Herde wurde von Firma Zynga im Januar 2011 gekauft.

Vor drei Monaten Rockmelt wechselte von der Browser-Entwicklung auf einer Web- und mobile app-basiertes Modell liefert Internetinhalte, etwas wie die bekannteren Flipboard.

Die Web-Eigenschaft und die apps Aug. 31 abgeschaltet werden werden, sagte Rockmelt heute. Zwischen dann und Benutzer können ihre Lesezeichen und RSS-Feeds in eine OPML (Outline Processor Markup Language) Datei exportieren, die häufigste Art der Importieren von Daten in RSS Leser und Dienstleistungen wie Feedly.

Yahoo Übernahme, sagte Kara Swisher von AllThingsD, gibt der Internet-Riese Rockmelt-Team, das Mitglieder bereits Titel bei Yahoo zugewiesen wurden.

Rockmelt Gründer, Tim Howes und Eric Vishria, Yahoos mobile Technik und seine Produkte-Mediengruppe, bzw. läuft, berichtet Swisher. Howes war bei Netscape in den späten 1990er Jahren und Co erfunden LDAP (Lightweight Directory Access Protocol), ein Internetstandard für den Zugriff auf Verzeichnisserver. Vishria hatte mit Howes seit mehreren Jahren bei OpsWare, die Howes zusammen mit Marc Andreessen gründete, Mosaik, der weltweit ersten weit verbreiteten Web-Browser und den direkten Vorfahren von Netscape erstellt.

In diesem Artikel, Yahoo kauft fehlerhaften Browser-Hersteller Rockmelt, erschien bei Computerworld.

Gregg Keizer umfasst Microsoft, Sicherheitsfragen, Apple, Web-Browser und allgemeine Technik Eilmeldung für Computerworld. Folgen Sie Gregg auf, am

Finden Sie mehr von Gregg Keizer Computerworld.

Lesen Sie mehr über Internet in Computerworld's Internet Topic Center.

« Back